FOP 2015

Veröffentlicht

LADIES!

Das nächste Frauenorchesterprojekt (FOP) ist in Planung!

Es wird vom 20.02.- 22.02.2015 stattfinden, wie immer in Berlin.

Unser Anliegen ist, gemeinsam Orchesterwerke verschiedener Komponistinnen zu entdecken, zu proben und aufzuführen. Zum nächsten Projektwochenende laden wir Euch ganz herzlich ein. Wir werden folgende Werke einstudieren:
– Maddalena Laura Lombardini Sirmen (1745-1818), Konzert für Violine und Orchester Nr. 6 C-Dur
– Alice Mary Smith (1839-1884), Symphonie a-moll
– Gabriela Lena Frank (*1972), Elegía andina

Dirigieren wird uns Mary Ellen Kitchens, Leiterin des Hörfunkarchivs des Bayerischen Rundfunks (BR) in München, Musikwissenschaftlerin, Dirigentin.
Solistin: Marlene Keller, Violine

Wir haben uns bei früheren Veranstaltungen mit Kompositionen von Emilie Mayer, Louise Farrenc, Ethel Smyth, Jean Coulthard, Violet Archer, Dorothee Eberhardt, Fanny Hensel, Mel bonis Louise von Preussenund Claude Arrieu beschäftigt.

Das Treffen mit Frauen aus ganz Deutschland beginnt Freitagmittag (erste Probe) und endet Sonntagnachmittag in Berlin, wir proben die ausgesuchten Orchesterwerke und beenden das Wochenende mit einem Werkstattkonzert für FreundInnen und GästInnen am Sonntag.

Die Noten werden nach Anmeldung an Euch verschickt, damit Ihr die Stücke im Vorfeld schon vorbereiten könnt.

Kosten: 70 € (Unkostenbeitrag für Verpflegung, Raummiete, Noten u.ä.)

Infos zu Anreise und Unterkunft findet Ihr hier

Zur Anmeldung geht`s hier