2014

In ein Notenpult blickende Musikerinnen
Während des FOP 2014 (© FOP)

Das Ergebnis in der Presse

Zeitschrift Viva Voce. Frau und Musik. Internationaler Arbeitskreis. Nr. 99 Winter 2014, Seite 40-41

 

Das Programm

  • Emilie Mayer (1812 – 1883) 
    • Sinfonie Nr. 3 in C-Dur
  • Alma Mahler (1879 – 1964) 
    • Sieben Lieder für Gesang und Orchester
  • Dora Pejacevic (1885 – 1923) 
    • Zwei Schmetterlingslieder op. 52
  • Violeta Dinescu (*1953) 
    • “Memories“ für Streicher (1985)

Leitung: Monica Buckland

 

Die Einladung

LADIES!

Ein neues Frauenorchesterprojekt (FOP) ist nach erfolgreicher Terminfindung in Planung!

Es wird vom 21.02.- 23.02.2014 stattfinden, wie immer in Berlin.

Unser Anliegen ist, gemeinsam Orchesterwerke verschiedener Komponistinnen zu entdecken, zu proben und aufzuführen. Zum nächsten Projektwochenende laden wir Euch ganz herzlich ein.

Das Programm für unser Projekt steht nun fest:
– Dinescu, Violeta: Memories
– Mahler, Alma: Sieben Lieder
– Pejačević, Dora: Zwei Schmetterlingslieder
– Mayer, Emilie: 2. und 3. Satz aus der 3. Sinfonie

Dirigieren wird uns Monica Buckland, Künstlerische Leiterin des Universitätsorchesters Dresden.
Gesang: Mojca Vedernjak

Wir haben uns bei früheren Veranstaltungen mit Kompositionen von Emilie Mayer, Louise Farrenc, Ethel Smyth, Jean Coulthard, Violet Archer, Dorothee Eberhardt, Fanny Hensel, Mel bonis Louise von Preussenund Claude Arrieu beschäftigt.

Das Treffen mit Frauen aus ganz Deutschland beginnt Freitagmittag (erste Probe) und endet Sonntagnachmittag in Berlin, wir proben die ausgesuchten Orchesterwerke und beenden das Wochenende mit einem Werkstattkonzert für FreundInnen und GästInnen am Sonntag.

Die Noten werden nach Anmeldung an Euch verschickt, damit Ihr die Stücke im Vorfeld schon vorbereiten könnt.

Wir suchen weiterhin Streicherinnen, Trompeterinnen und Hornistinnen!

Kosten: 70 € (Unkostenbeitrag für Verpflegung, Raummiete, Noten u.ä.)