Frau und Musik

Mit seinen ca. 25.000 Medieneinheiten ist das Archiv Frau und Musik das umfangreichste internationale Komponistinnen-Archiv weltweit. Neben Kompositionen und sonstigen künstlerischen Nachlässen musikschaffender Frauen werden Sekundärliteratur, Hochschulschriften, Presseveröffentlichungen sowie graue Literatur, wie zum Beispiel Konzertprogramme, gesammelt. Zahlreiche Tonträger veröffentlichter Werke, Mitschnitte von Rundfunksendungen oder private Aufnahmen von Konzerten finden im Archiv ihren festen Platz. Video- und DVD-Aufzeichnungen runden den Bestand ab. >>> ARCHIV FRAU UND MUSIK

Seit 2014 engagieren sich professionelle Musikerinnen im Dreiländereck Deutschland/Frankreich/Schweiz unter dem Namen Les Elles Symphoniques für die Aufführung der Werke von Komponistinnen.
Weitere Infos finden sie hier >>> LES ELLES SYMPHONIQUES

musica femina münchen e.V. engagiert sich für eine höhere Sichtbarkeit von Komponistinnen und für deren selbstbewussten Berufsstand, der ihre Interessen vertritt, ihre Musik zum Klingen bringt und gezielt auf ihre Leistungen aufmerksam macht. >>> MUSICA FEMINA MÜNCHEN