FOP

Herzliche Einladung zum Frauenorchesterprojekt 2019
8. bis 10. März 2019

Programm und Besetzung:

  • Ethel Smyth (1858 – 1944, England)
    Ouvertüre zu „The Boatswain’s Mate“ („big concert version“ 1914)
    2 Flöten (2. auch Picc.), 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 4 Hörner, 2 Trompeten, 3 Posaunen, Tuba, Harfe, Pauken, Schlagwerk, Streicher
  • Clara Schumann (1819 – 1896, Deutschland)
    Konzert für Klavier und Orchester a – Moll, op. 7 (1835)
    Solistin Elisabeth Stäblein-Beinlich
    2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, , 2 Hörner, 2 Trompeten, 1 Posaune, Pauken, Streicher
  • Grazyna Bacewicz (1909 – 1969, Polen)
    2. Sinfonie (1951)
    3 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 4 Hörner, 3 Trompeten, 3 Posaunen, Tuba, Harfe, 2x Schlagwerk, Streicher
  • Johanna Doderer (geb. 1969, Österreich)
    Der große Regen (2007)
    2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 4 Hörner, 2 Trompeten, 3 Posaunen, Tuba, Harfe, 2x Schlagwerk, Streicher

Anmeldung hier

Ausschreibung hier

Werkstattorchester-Konzert 2018 unter Leitung von Mary Ellen Kitchens. (Foto: M.-P. Beckius)